IMMOBILIEN mit STEUER-UMWANDLUNG!

VERMÖGENSSICHERUNG mit höchstmöglicher STAATLICHER Subvention!

 

Rund 800.000 denkmalgeschützte Bauwerke gibt es in ganz Deutschland, das sind weniger als 3.5 Prozent aller Gebäudebestände. Davon ist das meiste saniert. Höchste Zeit zum Handeln!
.
 

Ein unerschöpfliches Potenzial für IMMOBILIEN Investoren

Bamberg ist ein sehr beliebter Studienort. In den letzten 10 Jahren haben sich die Studentenzahlen mehr als verdoppelt. Von den heute 13.000 Studenten kommen über 10.000 nicht aus der Region und suchen Wohnraum. Zudem arbeiten mehrere tausend Menschen bei und für die Universitäten.
 

"Raus aus den GELD-Werten und rein in die SACH-Werte!" Empfiehlt BDS-Verbraucherschutz München!
.

Sicher Vermögen mehren

Durch die nachhaltig gesicherte Vermietung und die einmalige Lage überzeugt dieses Angebot auch mit einer sehr guten Mietrendite. Wer sich kurz nach dem Krieg, als die Preise im Keller waren, für wenig Geld ein Grundstück in Hamburg, München, Berlin oder hier in Bamberg gesichert hat, ist heute ein gemachter Mann – die Grundstücke sind heute Millionen wert! Geldwerte wie klassische Lebensversicherungen haben dagegen keinen nennenswerten Wert.
 

Fallbeispiel aus der Praxis – Bamberg
Mann ledig – zu versteuerndes Einkommen 71.000 Euro – Kirchensteuer – Loft 75.06 m² – Kaufpreis 254.968 Euro
. Alle Angaben sind jährlich und in Euro im ersten vollen Vermietungsjahr.
.

Mieteinnahmen Zinsen Nebenkosten Steuerersparnis Überschuss nach.Tilgung
9.156.00 5.339.00 705.00 6.998.00 10.110.00

Alle Angaben ohne Gewähr!.

.
BESTES BERATUNGSSYSTEM in EUROPA

"Mit einem guten Gefühl und der besten Beratung in ganz Europa!" -
das bestätigt der BDS-Verbraucherschutz zum 14. Mal in Folge den TRUST-
FINANCIAL-PERSONAL-TRAINER-Innen©. Werte schaffen – Jetzt vorbei
kommen, E-Mail schreiben – info@trust-wi.de oder anrufen – 089 – 550 79 600.

.
Die NIEDRIGSTEN Bauzinsen aller Zeiten, jetzt optimal einsetzen
und aus STEUERN, steuerfreies VERMÖGEN bilden!

.

UNESCO-Welterbe und Universitätsstadt
Bamberg ist ein einzigartiges und hervorragend erhaltenes Beispiel für eine auf mittelalterlicher Grundstruktur entwickelte mitteleuropäische Stadt. Sie umfasst ein vielschichtiges, aus drei Siedlungs-kernen – Bergstadt, Inselstadt und Gärtnerstadt – zusammengewachsenes Gebiet, das der Ausdehnung der Stadt seit der Bistums-gründung 1007, durch Kaiser Heinrich II. bis zum Ende des 16. Jahrhunderts entspricht
und das im

18. Jahrhundert prachtvoll BAROCK-isiert wurde. Heute leben auf dem gleichen Areal, 7-mal mehr Menschen als damals.

.

.
KfW – Staatliche Förderung für energieeffizientes Bauen

Die energiesparende Bauweise sichert dem Investor beim Erwerb eines Studentenappartements hohe staatliche Förderung und Steuerersparnis.
Zu einem effektiven Jahreszins ab 1.21 Prozent, der zugleich den
NIEDRIGSTEN ZINS aller Zeiten darstellt, ist das ein Geschenk für jeden
Investor, der zudem Gutes tut – Wohnraum-Beschaffung.

.

   

.
Zukunftssicher in IMMOBILIEN investieren – steueroptimiert

STUDENTISCHES LEBEN schafft Urbanität und belebt den Standort – Urbane städtische Lebensräume sind absolut im Trend. Ein reges Kultur- und
Sozialleben wird von den Stadtbewohnern geschätzt. Innovative
Unternehmen aus Forschung und Wirtschaft siedeln sich in diesem
UNIVERSITÄTS Umfeld an und bieten dort erstklassige Arbeitsplätze. Durch die ICE-Anbindung an Kulturmetropolen BERLIN, LEIPZIG, NÜRNBERG und MÜNCHEN – beschleunigen sich das Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum deutlich.

.
Für eine optimale FINANZIERUNG und um alle INFORMATIONEN richtig einzuordnen, dafür sind die TRUST-Financial-Personal-Trainer© da!
.

Einzigartig – Ein ganzer Stadtteil ohne AUTOS!

Die Lage des autofreien Stadtviertels in Bamberg ist einzigartig – 74 neue Studentenwohnungen, Lofts, Häuser und denkmalgeschützte Wohnungen
werden durch altersgerechtes Wohnen vervollständigt. Eine Stadt in der
Stadt für jung und alt mit viel Grün und Freiräumen für die Bewohner. Und
die Infrastruktur – lässt keine Wünsche offen!

.

.
Fallbeispiel aus der Praxis – Bamberg

Frau ledig – zu versteuerndes Einkommen 92.500 Euro – Kirchensteuer – Wohnung 46.11 m² – Kaufpreis 153.925 Euro
. Alle Angaben sind jährlich und in Euro im ersten vollen Vermietungsjahr.
.

Mieteinnahmen Zinsen Nebenkosten Steuerersparnis Überschuss nach.Tilgung
5.856.00 3.081.00 618.00 3.678.00 2.336.00

Alle Angaben ohne Gewähr!.

 


.
.

……………………………………………………………....QR Code

Hotline 089-550 79 600
.
.
.
.

.
.
PREMIUM-HIGHLIGHTS BAMBERG

.

UNIVERSITÄTSSTADT seit 1647
13.000 Studenten
Exklusive Zentrums-Lage mit viel Grün
Erster Autofreier Stadtteil
TÜV-geprüfte Bauqualität
100 Prozent Inflationsschutz
Rundum-Service-Paket
UNESCO-Weltkulturerbe
Hohe Mieternachfrage

Betreuung während und nach der Bauphase
Bis zu 100 Prozent Kaufpreisfinanzierung
Hoher Mietertrag
Zukunftsfähigkeit der Stadt – sehr hoch
Erfahrener Bauträger
Festpreisgarantie
Fertigstellungsgarantie
Erst- und Folgevermietung
TOP Sachwert – Sichere Geldanlage
Filmdokumentation einzelner Bauphasen
ICE-Anbindung
100 Prozent – Förderung
In allen Phasen – Transparent

Hoher ANSPRUCH an SERVICE und BETREUUNG

 
.
JA, bitte INFORMIEREN Sie mich!
 Rückrufservice
.

 
.

HEUTE WISSEN WAS MORGEN ERFOLG HAT – Investition in eine der weltweit sichersten Kapitalanlagen!
.

 

4 GESCHENKE für 4 kurze Fragen   J E T Z T - M I T M A C H E N
.
.

 

29 Anmerkungen für IMMOBILIEN mit STEUER-UMWANDLUNG!

  1. CEO der TRUST-Gruppe – Dr. h.c. Stefan Buchberger sagt:

    Die Entwicklungen im begonnenen 3. Jahrtausend und die Zeichen der Zeit sind atemberaubend. Die Welt ist nicht mehr so, wie sie einmal war.

    Wir alle stehen ganz neuen Herausforderungen gegenüber – BERUFLICH und auch PRIVAT. Wir möchten Sie mit ermutigenden, aufbauenden Vorträgen, Seminaren, Blogs und Medien unterstützend begleiten, damit wir alle GEMEINSAM unsere ZUKUNFT bestens meistern.

    Wie Ihre Zukunft aussieht, liegt in Ihren Händen – wir helfen Ihnen dabei im EUROPAWEITEN VERBUND mit allen Spezialisten, die Sie brauchen!

    Herzlichen DANK für Ihr Vertrauen!

  2. Dr. med. Franz Gruber sagt:

    Mein Lebensglück, und nicht zu knapp,
    hängt von Euch lieben TRUST’ys ab!

    Drum macht es für mich Sinn,
    dass ich Kunde bei euch bin! DANKE!

  3. Hans Sachsenhauer sagt:

    Hejo, das klingt ja richtig gut …

  4. COO Stefani Graf sagt:

    Thank you, Merci, Dank u Wel, Grazie, Muchas Gracias & Danke!

  5. [...] nächsten Jahren steigen. Die Rallye mit den "galoppierenden Preisen", wie die TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen© den Trend nennen, wird weiter gehen. Auch ausländische Käufer decken sich ein, weil [...]

  6. CEO Dr. Jürgen Großmann sagt:

    Bei den Banken und sogenannten oder besser gesagt selbsternannten „Freien Beratern“ hatte ich immer das Gefühl, dass sie nicht meine Interessen vertreten …

    Das Schöne an der produktunabhängigen TRUST-Gruppe ist, dass sie mit mir auf Augenhöhe stehen.

  7. CEO Dr. Marko Lochner sagt:

    Den GEWINNER-CODE, um vermögend zu werden, gibt es bei den TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen.

    Ich wollte es am Anfang nicht glauben, heute bin ich eines besseren belehrt worden.

  8. Dr. med. Alexander Schneeberg sagt:

    Wer bessere Ergebnisse haben will, soll und muss neue Wege gehen, anders kann Erfolg nicht funktionieren.

    -Wenn Sie keine Lust mehr an hohlen Sprüchen haben
    
-Wenn Sie praktikable und leicht umsetzbare Innovationen haben wollen
    
-Wenn Sie an nachhaltiger Substanz interessiert sind
    
-Wenn Sie Ihre Zukunft noch erfolgreicher machen wollen, dann sind Sie bei der TRUST richtig – nutzen Sie die Tage der Innovationen

    Nur mit Innovationen gestalten wir unsere Zukunft! Und bei den TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen erhält man die Besten.

  9. Prof. Dr. Sabine Müller sagt:

    Ein Spaziergänger geht am Rhein spazieren und bemerkt am Ufer einen Mann, der darum bemüht ist, mit seinen bloßen Händen einen Fisch zu fangen.

    Der Mann schaut dem Fischer eine Zeitlang verwundert zu und fragt ihn schließlich amüsiert – „Sagen Sie, guter Mann, soll ich Ihnen vielleicht mal zeigen, wie man ein Fischernetz knüpft?“

    Der Mann wirft ihm nur einen kurzen Blick zu, hält dabei nicht mit seiner Tätigkeit inne, und antwortet ihm gehetzt – „Tut mir leid, für so etwas habe ich jetzt wirklich keine Zeit, denn ich soll Fische für das Abendessen fangen!“ …

    Was sich so amüsant liest, ist ein gutes Beispiel dafür, wie sich viele Menschen verhalten – Wir haben keine Zeit für das Wesentliche und wir nehmen uns keine Zeit für das Wichtige!

    Besonders im Bereich der Weiterbildung ist mir in den letzten 25 Jahren bewusst geworden, dass etwa 90 bis 95 Prozent aller Menschen – leider auch im Bereich der Selbständigen, fleißig sind und sich redlich bemühen – sich so wie der Fischer, mit den Händen versuchen, anstatt mit einem Netz.

    Es ist sinnvoller, einen Teil der Zeit in die Frage zu investieren – „Wie kann ich leichter, schneller, effektiver und gezielter erfolgreich sein?“

    Schon Abraham Lincoln erkannte dies, als er sagte – „Wenn ich zehn Tage Zeit hätte einen Baum zu fällen, würde ich neun Tage dafür verwenden, die Säge zu schärfen!“

    Die meisten Menschen verwenden lieber zehn Tage für das Sägen und stellen dann überrascht fest, dass sie dreißig Tage brauchen, weil ihr Sägeblatt stumpf war!

  10. Finanzfachwirtin Dr. h.c. Manuela Lindl sagt:

    Liebe Leser und Leserinnen, Kunden, Mandanten Kollegen, Partner, …

    ein Fest der Freude und der Freundschaft soll das neue Jahr 2014 für uns alle sein. Freundschaft ist das schönste Geschenk, das Menschen sich je machen können.

    In diesem Sinne – Willkommen im Jahr 2014, im Jahr der Freude und Freundschaft!

    Im Jahr 335 starb am 31. Dezember Papst Silvester I. und wurde zum Patron des Jahreswechsels. Und der Papst Innozenz XII. legte im Jahr 1691 den 1. Januar als Jahresanfang fest. Zuvor fing das Jahr für Christen mal am 25. Dezember, mal am 6. Januar an.

    Auch wenn früher die Veränderungen Jahrhunderte dauerten, finden sie heute im Tagesrhythmus statt und ganz besonders in der Finanz-, Versicherungs- und Immobilienwelt. Und das Gute daran ist, das TRUST-Team ist im europaweiten Verbund mit rund 200 Büros und einigen Tausend Spezialisten aus allen Bereichen immer einige Schritte voraus – innovativ und stark. Auch in 2014 werden alle TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen das für Sie leisten. Für mehr Infos einfach anrufen – 089 – 550 79 600 oder E-Mail schreiben – info@trust-wi.de
    Euch ein frohes neues Jahr und viele Sternstunden!

  11. CEO der TRUST-Gruppe - Dr. h. c. Stefan Buchberger sagt:

    “Ein lieber Gruß ist wie ein Licht im Fenster, das uns zeigt, dass da jemand ist, der auf uns wartet und an uns denkt!” – Kartini Diapari-Öngider

    Verehrte BLOG Leserinnen und Leser, seien Sie herzlich gegrüßt!

    Die Redakteure und das TRUST-Team sind immer für Sie da und wir gemeinsam sagen DANKE für Ihre Unterstützung und die vielen Empfehlungen in 2013.

    Ein Jahreswechsel ist eine wunderbare Gelegenheit, neue Standards zu setzen und Quantensprünge vorwärts zu machen. Dabei ist eine Sache, die Liste zu kreieren und eine andere, diese mutig mit Konsequenz umzusetzen. Wir alle brauchen den „Extra-Schwung“, uns selbst gegenüber zu verpflichten.

    Diesen Jahreswechsel wollen wir gemeinsam starten mit einem Geschenk – den „TRUST-Neujahres-Special“. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an – info@trust-wi.de

    Wir alle haben Ziele, weil wir nach Erweiterung unseres Horizonts und persönlichem Wachstum streben. Auf dem Weg zu unseren Zielen, sind wir mit den richtigen Werkzeugen effizienter. Sensibilisieren wir unser Bewusstsein für das Wesentliche, wird das Erreichen einfacher, ganz gleich ob in – Finanzen, Gesundheit, Karriere oder in der Beziehung und Freundschaft. Den Erfolgsgarant jetzt mit TRUST in 2014 setzen …

    Wir wünschen den BESTEN START ins neue Jahr 2014 und dass alle Ihre persönlichen Träume Realität werden!

  12. [...] Sparbuch, Tagesgeld und Festgeld sollten Privatanleger auch weltweit investierende Aktien-Fonds, Immobilien und Immobilienfonds ins Portfolio nehmen! Sehr [...]

  13. [...] von uns kennt die traditionellen Beratungsthemen wie Vorsorge, Anlagen oder Sparen, Pensionierung, Steuern, Immobilien, Finanzierung, usw. Sie werden bei uns Kunden einzeln abgespult, ohne [...]

  14. [...] Policen bieten als steuerbegünstigtes Instrument der individuellen Nachlassplanung und ALTERSVORSORGE vielfältige Vorteile. In den meisten Ländern Europas und ganz besonders in Deutschland, [...]

  15. [...] selbst nutzen Wenn der Partner oder Kinder eine selbst genutzte Immobilie erben, bleibt die Übertragung steuerfrei, selbst wenn das Objekt einen Wert in [...]

  16. [...] in welcher Höhe Zuschüsse aus öffentlichen Mitteln durch ….eine der für DENKMALSCHUTZ oder Denkmalpflege zuständigen Behörden gezahlt ….worden [...]

  17. [...] Traum von den    eigenen vier Wänden oder eine attraktive    Wohnung zur KAPITALANLAGE zu erfüllen, ist    jetzt historisch am günstigsten. Allein seit    [...]

  18. [...] handeln Kommen Sie zu IMMOBILIEN-TRUST und holen Sie sich Ihre STEUER zurück und helfen gleichzeitig bezahlbaren Wohnraum zu [...]

  19. [...] IMMOBILIENINVESTITION gewartet haben, lautet - JETZT ist die GELEGENHEIT. Dies sind die Rahmenbedingungen für das TRUST-Immobilien-Special, in dem sich die Ergebnisse der großen Standorte-Rankings finden. [...]

  20. Prof. Dr. Josef Heider sagt:

    „Deutsche sind die größten Finanz-Analphabeten!“

    So titelte das Handelsblatt und zitierte damit eine aktuelle Studie aus dem Mai diesen Jahres. Befragt wurden tausende Privatanleger in 12 Nationen Europas nach ihren Finanzkenntnissen. Am schlechtesten schnitten dabei die deutschen Anleger ab!

    So gaben 53 Prozent der deutschen Teilnehmer an, niemals eine Finanzbildung erhalten zu haben – Schule, Eltern, Ausbildung, Selbststudium … Das sind 35 Millionen erwachsene Deutsche!

    78 Prozent der Befragten gaben zusätzlich an, sich eine solche Bildung durch die Schule zu wünschen. Verehrte Blog Leser, bleiben Sie am Ball.

    Auch wenn Sie sich gut informiert fühlen, nutzen Sie bitte die TRUST-Top-Tage in Hamburg, Bremen, Hannover, Düsseldorf, Wien und München, um auf dem Laufenden zu bleiben.

    In Zeiten von Niedrigzinsen, stiller Enteignung und anstehenden Steuererhöhungen sind aufbereitete und verständliche aktuelle Informationen wichtiger denn je für unseren Vermögensschutz. Bamberg kann ich jedem ans Herz legen!

  21. Prof. Dr. Maria Mayer sagt:

    Gerade eben habe auch ich das neue Update von meinem TRUST-Finanzplan erhalten und jedes Mal bin ich tief berührt und beeindruckt, mein Herz klopft vor Freude, wenn ich ihn in der Hand halte.


    Frau Dr. Manuela Lindl macht es einfach KLASSE! Weil sich alles so schön entwickelt, seit ich mit ihr zusammen arbeite, wage ich mich an das tolle Bamberg Projekt!

  22. Stefanie Herbst sagt:

    Denkmalgeschützte Häuser strahlen Charme aus. Sie stehen bevorzugt in attraktiven Innenstadtlagen und vermitteln ein behagliches Wohngefühl.

    Außerdem haben sie ein besonders liebenswertes Detail: Mit Denkmal-Immobilien kann man kräftig Steuern sparen.


    Nach dem Wegfall der Wohnungsbauförderung ist die sogenannte Denkmalabschreibung noch verlockender geworden. Sie ist die letzte legale Möglichkeit, den Staat am Erwerb einer Immobilie zu beteiligen.


    Der Fiskus fördert nicht nur Kapitalanleger. Auch Selbstnutzer können sich Steuervorteile sichern, TRUST-Spezialisten wissen wie.

  23. Dr. Gustav Wagner sagt:

    „Wir, mein Team und ich haben uns auf denkmalgeschützte Objekte spezialisiert – Immobilien für Individualisten und gute Rechner!“ sagte Frau Dr. Lindl zu mir und das hat mich überzeugt.


    Als eine der letzten Steueroasen – die ich gerne nutze – bleibt die erhöhte steuerliche Abschreibung für Baudenkmäler, sowohl für vermietete – §§ 7i, h EStG, als auch für eigengenutzte – §§ 10i, h EStG – Gebäude; und Bamberg als Universitätsstadt ist einfach einmalig.

  24. Franz J. Herrmann - Vorstand von BDS-Verbraucherschutz sagt:

    Wir brauchen in Deutschland mündige Anleger, die nicht auf den Tipp der Hausbank warten.


    Seien Sie schlauer als Uli Hoeneß und machen Sie auf ehrliche Art viel mehr Gewinn! 
Liebe Anleger und Leser und Leserinnen, 
dass Uli Hoeneß, FC-Bayern Legende, keine gute Strategie im Umgang mit dem Finanzamt hatte, wissen wir.

    Wussten Sie auch, dass er gar keine Anlagestrategie hatte? Anstatt eine klare Strategie zu verfolgen, verließ sich Herr Hoeneß auf sein Bauchgefühl. Das mag bei Fußball funktionieren, nicht bei Finanzen.


    Er hat durch „Zocken“, wie er es selbst nennt, hohe Gewinne gemacht, sowie große Verluste. Zuerst im Jahr 2000 nach der Internetblase und dann in der Finanzkrise 2008. Er sagt – „Da ging es endgültig in den Keller!“

    
Lassen Sie es nicht so weit kommen und kommen Sie zu den TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen. Sie haben die besten STRATEGIEN, wie man es auch hier sieht!

  25. RA Peter J. Witmann sagt:

    Erhöhte steuerliche Abschreibung für Baudenkmäler – Denkmalgeschützte Immobilien sind nicht nur schön und sehr repräsentativ, sondern auch steuerlich hoch interessant.


    Außergewöhnliche Grundstücke in Europa und der ganzen Welt – bevorzugte Wohnlagen warten auf ihren neuen Besitzer bei der TRUST-Gruppe in München.

  26. Dr. Sebastian Riedel sagt:

    Alle Vermögenden sind sich einig – Der Weg zum Millionär ist nicht leicht. Noch viel schwerer ist es, in Mittelmäßigkeit stecken zu bleiben, nie zu erleben, wozu man wirklich in der Lage ist.


    Was ich sagen möchte – Ich glaube, wir haben keine andere Wahl. Es ist einfach unsere Aufgabe, aus unserem Leben ein MEISTERWERK zu machen und dazu gehört auch die KARRIERE und das liebe GELD. 


    Spaß beginnt es in dem Moment zu machen, in dem sich Ihre Art zu denken ändert und in dem Sie erste Erfolge sehen. Meinen Kollegen empfehle ich, jeder soll das machen, was er am besten kann.


    Karriere, Finanzen, Versicherungen und Immobilien, können die TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen am besten.

  27. Dr. Andreas Vogelsang sagt:

    Denkmalgeschützte Immobilien sind nicht nur schön und sehr repräsentativ, sie sind auch steuerlich hoch interessant. Die Immobilie eignet sich als gute Kapitalanlage mit großem Wertzuwachs und Schutz vor Inflation.

    
Die Preise für Bamberger Immobilien sind noch in der Tat sehr gut, da wird noch viel wachsen, anders als in München.

  28. Dr. med. Sabine Maier sagt:

    Sie suchen das Besondere – ein Unikat?


    Exklusive Immobilien – außergewöhnliche Grundstücke – hochwertige Einrichtungskonzepte kombiniert mit dem Charme denkmalgeschützter Bauwerke.


    Das und einen Top Service gibt es bei den TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen – garantiert.

  29. Reinhold von Bessing - Vorstand von BDS-Verbraucherschutz sagt:

    „Ich bin seit 30 Jahren in der Politik – das ist Glücksspiel genug!“ – sagte Horst Seehofer, bayerischer Ministerpräsident & CSU-Vorsitzender.


    Machen Sie Ihre Immobilien-Finanzierung nicht zu einem Glücksspiel.

    Immobilienerwerb gehört zu der wichtigsten und größten Entscheidung eines Menschen im Laufe seines Lebens. 
So eine wichtige Entscheidung kann nur mit erfahrenen Fachleuten wie den TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen© durchgeführt werden, die von uns geprüft und empfohlen werden und niemals alleine.


    Da lauern zu viele Stolpersteine und der Immobilien-Traum ist schnell ausgeträumt.

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>